Niedersachen klar Logo

Neu beginnende erstinstanzliche Strafverfahren (KW 42)


Aktenzeichen: 11 KLs 23/21

Spruchkörper: 2. Große Strafkammer

Vorsitz: Richterin am Landgericht Dr. Bruns-Klaes

Termin: 19.10.2021, 09.00 Uhr

Saal: 116

Fortsetzungen: -

Die Staatsanwaltschaft Aurich legt dem heute 47 Jahre alten Angeklagten aus Dornum die Begehung eines besonders schweren Raubes zur Last, der sich im November 2020 auf der Insel Baltrum zugetragen haben soll. Er soll das männliche Opfer in dessen Privatwohnung aufgesucht, geschlagen und unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe von Geld aufgefordert haben, bevor er letztlich Wertgegenstände des Opfers an sich nahm, auf die er keinen Anspruch gehabt haben soll.

Es sind Zeugen geladen.

Hinweise:

Die Hauptverhandlung dient der Klärung, ob die erhobenen Vorwürfe zutreffen oder nicht; für jeden Angeklagten gilt bis zu einer rechtskräftigen Verurteilung die Unschuldsvermutung.

Termine können kurzfristig ausfallen oder verschoben werden. Bitte beachten Sie die Hinweistafel im Eingangsbereich des Landgerichts.

Für Pressevertreter:

Lichtbild- oder Filmaufnahmen von Angeklagten haben in anonymisierter Form (etwa durch „Verpixeln“) zu erfolgen.


Nr. 54/21
Büürma
Landgericht Aurich
Pressestelle
Schloßplatz 3
26603 Aurich

Artikel-Informationen

erstellt am:
13.10.2021

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln